Evangelischer Kindergarten Nieder-Olm




Sprachförderung

Sprache verbindet uns miteinander, durch Sprache können wir mitteilen, was wir wollen, brauchen oder ob es uns gut geht. Die Sprachentwicklung fällt in das Alter von 1 bis 5 Jahren und begleitet so die Mädchen und Jungen in ihrer Kindergartenzeit. Daher ist Sprache für unsere Arbeit im Kindergarten von großer Bedeutung.
So unterstützen wir die Sprechfreude bei den Mädchen und Jungen im Alltag:

Eine Leseecke mit einem gemütlichen Sofa lädt in jedem Gruppenraum zum Anschauen von Bilderbüchern und zum Vorlesen ein. Der Stuhlkreis ist ein festes Ritual, bei dem durch tägliches Erzählen, Singen, Tanzen und Fingerspiele die Sprechfreude der Mädchen und Jungen gefördert wird.
Dazu gibt es eine Sprachfördergruppe, die von einer Fachkraft begleitet wird. Die Mädchen und Jungen entwickeln z.B. durch gezieltes Spielen und Singen ihre Sprechfreude weiter. Diese Gruppe begleitet auch besonders Mädchen und Jungen mit Migrationshintergrund dabei, ihre Aussprache zu verbessern.

Impressum Kontakt