Evangelischer Kindergarten Nieder-Olm




Vorschulerziehung

Der Übergang zur Schule wird mit allen „Schultreff-Kindern“ gemeinsam gestaltet, dennoch behalten wir jedes Kind individuell im Blick.
Im letzten Kindergartenjahr bilden die „Schultreff-Kinder“ eine eigene Gruppe, in der sie einmal pro Woche gemeinsam auf die Anforderungen der Schule vorbereitet werden. Dabei werden besonders Fähigkeiten eingeübt, die in der Schule von fundamentaler Bedeutung sind. Diese sind:

Projekte in der Vorschulzeit sind die „Faltgeschichte“, das „Experimentieren“ sowie das „Abenteuer Helfen“. Dazu kommen Projekte und Ausflüge, die von den Kindern selbst ausgesucht werden.
Natürlich lernen die Schultreff-Kinder auch die Grundschule bei einem Besuch in der ersten Klasse kennen. Darüber hinaus werden gemeinsam mit der Grundschule unterschiedliche Kooperationsprojekte (z.B. zum Thema Sport) durchgeführt.
Den Abschluss der Schultreff-Zeit bildet ein Ausflug mit anschließender gemeinsamer Übernachtung im Kindergarten.

Impressum Kontakt